Jesus Christus ist auferstanden von den Toten. - Er lebt. Halleluja!

Jesus spricht:
Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben.

Ich lasse mich finden,
- zu Hause
- in der vertrauten Gemeinschaft
- auf der Straße
Ich bin da, wo du bist.

Du Christus,
in Krankheit und Leiden tröstende Nähe,
in fröstelnder Einsamkeit wärmendes Licht,
in quälendem Zweifel lichtdurchflutender Durchblick,
sprachlos und blind, du orientierendes Wort.

Surrexit Dominus vere
– der Herr ist wahrhaft auferstanden
Das Wort erklingt
– weckt tiefes Vertrauen
– befreit zum Glauben
Wir schauen auf zu Jesus Christ, zu ihm, der unsre Hoffnung ist.
Wir sind die Glieder, er das Haupt, erlöst ist, wer an Christus glaubt.
   (Heinrich Bone)

Jesus spricht:
Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben.

Ich lasse mich finden
- auf dem Gesicht des Menschen
- klein oder groß
- krank oder gesund
Ich bin da, wo du bist

Du Christus,
Im Suchen und Irren, du meine Hoffnung,
in Ängsten und Sorgen, du mein Halt,
in Entbehrung und Dürre, meine Stärke mein Licht,
im Durst nach Leben, Quelle lebendigen Wassers.

Surrexit Dominus vere
– der Her Herr ist wahrhaft auferstanden.
Das Wort erklingt
– ich bin erlöst
– befreit zur Hoffnung.
Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke, mein Licht, Christus meine Zuversicht, auf die vertrau ich und fürcht‘ mich nicht.  (Taize)

Jesus spricht:
Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben.

Du wirst mich finden
- bei den Liebenden
- bei den in Schuld geratenen
- bei den allein gelassenen
- bei den aufs Kreuz gelegten.
Ich bin da, wo du bist.

Du Christus,
Im lieblos kargen Alltag du mein Weg und Ziel.
Im Reden und Streiten du die Wahrheit.
Mitten am Tag schenkst du Leben in Fülle.
Am Ende des Lebens du mein wärmendes Licht.

Surrexit Dominus vere
– der Herr ist wahrhaft auferstanden
Das Wort erklingt
– ruft neu ins Leben
– befreit zur Liebe.
Wo die Liebe wohnt, blüht Leben auf. Hoffnung wächst, die trägt. Träume werden wahr. Da wo die Liebe wohnt, da wohnt Gott.    (Eugen Eckert)

                                   Ein frohes und gesegnetes
                                             Osterfest 2021
                                                 Br. Gereon

Gottesdienste im Canisiushaus

Eucharistiefeier
Sonn- und Feiertag: 9.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Freitag: 7.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 18.00 Uhr

Stundengebet
Täglich:
7.00 Uhr, 12.00 Uhr und 18.00 Uhr
Ggf. entfällt es zu Gunsten des Gottesdienstes.

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier...

Kontakt

Canisiushaus
Canisiusweg 23
48151 Münster
Telefon: 0251 / 77768-0
E-Mail: info@canisianer.de 
Zufahrt: über Kleihorststraße
> Weitere Kontakte

Logo Bistum Münster