Erholung und Entspannung im Alter - Sommer 2021

Das Kurheim mit Reha – Anspruch,

  • ein Ort Leid geprüfter Bedürftigkeit,
  • ein Ort der Sehnsucht nach Genesung,
  • ein Ort professionell gesundheitlicher Begleitung,
  • ein Ort der Begegnung von Gleichgesinnten und Gleichbetroffenen,

Leben ist Begegnung, sagt der Theologe Martin Buber.
Ich bin das Leben, ruft uns Jesus zu.

Die Begegnung Jesus, lässt uns seine heilende Nähe spüren,
indem er uns einlädt:
Liebt einander, wie ich euch geliebt habe, bleibt in meiner Liebe. (Joh.15,12)

Was ist, wenn die Lebenskraft des alternden Menschen nachlässt?
Da wo

  • der Atem schwer geht,
  • das Gehen sich schlürfend zeigt,
  • Bewegung Schwerstarbeit bedeutet,

da bewirkt
die liebende Begegnung mit dem Kranken
Ermutigung, Halt, Trost
und
bergend heilende Nähe im Namen Jesu.

Was ist, wenn beim alternden Menschen der Lebensmut schwindet?
Da wo

  • das Gehen mit Schwindel und Angstgefühl zum Alptraum wird,
  • die Treppe herauf den Atem nimmt,
  • die Treppe herab den Sturz fördert,

da bewirkt
die liebende Begegnung Mut schenkendes und Angst überwindendes
gemeinschaftliches Miteinander,
sowie
aufhelfend, schützend heilende Nähe im Namen Jesu.

Was ist, wenn sich beim alternden Menschen Selbstwertprobleme einstellen?
Da wo

  • das Essen zur Sucht und der Hunger nach Liebe nicht weicht,
  • die Gelenke das Gehen schmerzlich behindern,
  • die notwendige Bewegung angstvoll antriebslos gegen null geht,

da bewirkt
die liebende Begegnung mit dem vereinsamt, sich depressiv gebenden Menschen heilende Nähe
und
das zugesprochene Wort in Jesu Namen:
Gott ist da, wo du bist.
Du bist nicht allein.
Du bist geliebt und gewollt.

Leben miteinander im Kurheim mit Reha-Anspruch ist die Chance
an Leib und Seele zu gesunden.
Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen. (Katharina von Siena)

Leben ist Begegnung.
Jesus Christus, unser Leben, lädt uns ein zur heilenden Begegnung,
wenn er sagt:
Liebt einander, wie ich euch geliebt habe.
Bleibet in meiner Liebe. (Joh. 15, 12)

Gottesdienste im Canisiushaus

Eucharistiefeier
Sonn- und Feiertag: 9.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Freitag: 7.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 18.00 Uhr

Stundengebet
Täglich:
7.00 Uhr, 12.00 Uhr und 18.00 Uhr
Ggf. entfällt es zu Gunsten des Gottesdienstes.

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier...

Kontakt

Canisiushaus
Canisiusweg 23
48151 Münster
Telefon: 0251 / 77768-0
E-Mail: info@canisianer.de 
Zufahrt: über Kleihorststraße
> Weitere Kontakte

Logo Bistum Münster